logo kekslogo keks

Ein voller Erfolg

Regionaltreffen Düsseldorf Köln

 

Regionalgruppentreffen Rhein - Main - Gebiet am 30.03.2019 

Nadine Huber und Andrea Pott  

Am 30.03. hat sich die Rhein-Main-Gruppe bereits zum dritten Mal getroffen. Dieses Mal auf dem Begegnungshof der Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. in Zwingenberg an der Bergstraße. Während sich die Kinder bei schönstem Frühlingswetter auf dem Spielplatz austoben konnten oder im Stall die Esel streicheln durften, stand bei den Eltern wieder der Austausch mit den anderen KEKS-Eltern im Vordergrund. So groß die Altersspanne zwischen unseren Kindern ist - die Jüngste ist 16 Monate, der Älteste bereits 19 Jahren alt - so breit ist auch das Themenspektrum: Die Klinikaufenthalte und laufenden Behandlungen, die mehr oder weniger zahlreichen Infekte im Winterhalbjahr und sonstige Komplikationen, die Suche nach einem (Integrations-)Platz im Kindergarten, die Wahl der Schule, die Möglichkeiten bei der Berufsausbildung - all das beschäftigte auch diesmal die KEKS-Familien. Zu hören, dass andere schon geschafft haben, was man selbst noch vor sich hat, kann sehr hilfreich sein.

 

Im zweiten Halbjahr 2019 werden wir zum nächsten Treffen einladen. Der Termin steht noch nicht fest, aber wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen und darauf, weitere Familien aus der Region kennenzulernen!

 

 

 Ansprechpartnerin:    Nadine Huber unter nadine.huber@keks.org  und Andrea Pott unter Andrea.Pott@keks.org

 

 

 

 

Den aktuellen Termin für das nächste Regionaltreffen finden Sie hier.

 

HOTLINE

Medizinisches Beratungsteam

Telefon 08 00 / 0 31 05 84
(gebührenfreie Servicenummer)


mehr
×

Beratungszeiten für Mitglieder:
Montag 16 Uhr bis 19 Uhr
Mittwoch 9 Uhr bis 12 Uhr
Email: info@keks.org

KEKS e.V.
Sommerrainstraße 61
70374 Stuttgart

Tel: 0711 / 95 37 88 6
Fax: 0711 / 95 37 81 8

Gebührenfreie Servicenummer: 08 00 / 0 31 05 84

weiterführender text

Die aktuelle Notfallnummer erfahren Sie über unseren Anrufbeantworter.
Bitte beachten Sie, dass dies eine ehrenamtliche Leistung ist.

Gebührenfreie Servicenummer: 08 00 / 0 31 05 84